Nächstes Seminar im Wohnungseigentumsrecht

nächstes Seminar: am Montag den 22.02.2021 2021 um 16:30 Uhr

  • Schwerpunktthema: Der WEG Verwalter: Pflichten und Befugnisse nach dem neuen WEMoG
  • In aller Kürze: Die Digitalisierung der WEG und ihres Verwalters Zeit

Zeit: 16:30 bis 18:00 Uhr – Kosten: 30, 00 EUR; VDWE Mitglieder: 25,00 EUR

Referenten:

  • Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Lorraine Picaper,
  • Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Erik Reinke

Anmeldung per eMail


Unsere weiteren Themen im 1. Halbjahr 2021:

29.03.2021

  • Schwerpunktthema: Die vermietete Eigentumswohnung
  • In aller Kürze: Änderungen zur Grundsteuer

Zeit: 16:30 bis 18:00 Uhr – Kosten: 30, 00 EUR; VDWE Mitglieder: 25,00 EUR

Referenten:

  • Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Lorraine Picaper,
  • Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Erik Reinke

26.04.2021

  • Schwerpunktthema: Die Versammlung und Beschlussfassung nach neuem WEMoG
  • In aller Kürze: Milieuschutzgebiete und ihre Konsequenzen

Zeit: 16:30 bis 18:00 Uhr – Kosten: 30, 00 EUR; VDWE Mitglieder: 25,00 EUR

Referenten:

  • Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Lorraine Picaper,
  • Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Erik Reinke

31.05.2021

  • Schwerpunktthema: Wirtschaftsplan, Jahresabrechnung und Vermögensbericht nach neuem WEMoG
  • In aller Kürze: Der Zensus und die WEG

Zeit: 16:30 bis 18:00 Uhr – Kosten: 30, 00 EUR; VDWE Mitglieder: 25,00 EUR

Referenten:

  • Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Lorraine Picaper,
  • Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Erik Reinke

28.06.2021

  • Schwerpunktthema: Aufgaben und Befugnisse des Beirats nach neuem WEMoG
  • In aller Kürze: Die Zweckentfremdungsverordnung

Zeit: 16:30 bis 18:00 Uhr – Kosten: 30, 00 EUR; VDWE Mitglieder: 25,00 EUR

Referenten:

  • Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Lorraine Picaper,
  • Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Erik Reinke

*Unsere Seminare haben seit Anfang 2020 jeweils ein Schwerpunktthema  und ein aktuelles Thema in aller Kürze. Aufgrund der sehr schnellen Entwicklungen gerade in letzter Zeit behalten wir uns vor, das aktuelle Thema kurzfristig zu ändern.

Schreibe einen Kommentar